Geschichte

Der Schwimmclub Spiez (auch SCSP genannt) wurde am 2. April 1921 gegründet.
Damit gilt der SCSP als einer der älteren Vereine in der schweizerischen Schwimmszene.
Aktivsalso 1922: Fr. 12.50.-

Nach einem Unterbruch von fast 40 Jahren wegen dem 2. Weltkrieg, erfolgte am 6. Oktober 1979 eine Re-Aktivierung des Clubs. 
Anlass dazu war der Baugebinn des neuen Schwimmbades Spiez. Das Erbe aus der früheren Aera betrug Fr. 26.45 und diente als Startkapital für 17 Aktiv- und 15 Passivmitglieder.

Heute zählt der SCSP über 40 Aktivmitglieder. Und die Schwimmschule Piranah ist eine feste Grösse im Bereich Finanzen und Nachwuchsförderung.