Home

Speedmeeting 2014

Endlich hat das Speedmeeting in Spiez der Freibadsaison aller Ehre gemacht. Nach dem (zwar nur kurzen) Schneefall vom letzten Jahr, durften die Teilnehmer bei schönstem Wetter in der, wie der Speaker immer wieder betonte, schönsten Bucht Europas schwimmen. Und die Bucht präsentierte sich wirklich vorzüglich. Wetter, Organisation und Atmosphäre waren einzigartig.

Am 7. Juni 2014 war viel los...

Das Pfingstwochenende war der Anfang des Sommers. Obwohl viele dem dagegensprechen werden, war es von den Temperaturen her schon so. Voller Tatendrang war die ganze Schweiz unterwegs um die drei Tage so richtig zu geniessen. Nichts (oder fast nichts) hätte dieser lange Wochenendbeginn besser gestallten können als das der BEO Cup und das Schülerwettschwimmen im Schwimmbad Spiez.

Lesen Sie hier mehr über den BEO Cup Spiez 2014 und das Schülerwettschwimmen 2014...

Es muss mit rechten Dingen zu und her gehen

Obwohl Schwimmen und Schwimmwettkämpfe viel Spass machen, sollte es doch mit rechten Dingen zu und her gehen. Aus diesem Grund werden regelmässig Richtererkurse organisiert um die vielen Helfer mit dem nötigen Wissen auszurüsten. Auch der diesjährige Kurs in Spiez wurde wieder sehr gut besucht. „Pool Basic“ beinhaltet alle wichtigen Fakten über die Zeitmessung, die Wenden und die allgemeinen Grundregeln der Wettkämpfe.

Es muss mit rechten Dingen zu und her gehen.

Obwohl Schwimmen und Schwimmwettkämpfe viel Spass machen, sollte es doch mit rechten Dingen zu und her gehen. Aus diesem Grund werden regelmässig Richtererkurse organisiert um die vielen Helfer mit dem nötigen Wissen auszurüsten. Auch der diesjährige Kurs in Spiez wurde wieder sehr gut besucht. „Pool Basic“ beinhaltet alle wichtigen Fakten über die Zeitmessung, die Wenden und die allgemeinen Grundregeln der Wettkämpfe.